WISO 2/2016: Offene Ausgabe

Die zweite Ausgabe des WISO 2016 sammelt aktuelle Beiträge zu gesellschaftspolitischen Debatten. Jeder 2. Betriebsrat in Oberösterreich meldet Fälle von Burn Out im Betrieb, Grund genug,  auf die Evaluierung psychischer Belastungen  näher einzugehen. In weiteren Beiträgen werden die Auswirkungen von Personalmangel in der Pflege sowie ständiger Erreichbarkeit auf die Gesundheit der Arbeitnehmer/-innen thematisiert.  Einblicke in das Themenfeld „Arbeit“ liefern Artikel über mütterliche Berufstätigkeit  und sozioemotionale Kindesentwicklung und über geschützte Arbeit bei FAB pro.Work.

Viel Freude beim Schmökern!

Psychische Belastungen evaluieren - ein Weg mit sicherem Ziel! (Langfassung) Johanna Klösch
Die Verortung des Arbeitsklima Index im soziologischen, psychologischen und ökonomischen Theorienspektrum Anna Sophie Schiff/
Reinhard Raml
Menschenrechtliche Unternehmensverantwortung in der Liefer- und Wertschöpfungskette: juristische Möglichkeiten Marieta Kaufmann
Erreichbarkeit außerhalb der Arbeitszeit:
Ergebnisse einer quantitativen Fragebogenstudie in Niederösterreich (Langfassung)
Silvia Feuchtl/
Martina Hartner-Tiefenthaler/
Sabine T. Koeszegi
Mütterliche Berufstätigkeit, Arbeitsqualität und sozioemotionale Kindesentwicklung Philipp Gerhartinger
Der oö. Mindestpflegepersonalschlüssel für Alten- und Pflegeheime auf dem Prüfstand. Grundlagen - Herausforderungen - Entwicklungsbedarf Heidemarie Staflinger
Inklusion/Teilhabe durch Geschützte Arbeit bei FAB Pro.Work Manuela Hiesmair/
Thomas Lankmayer